NOTARIAT ALSTERTAL

Gegründet wurde das Notariat am 1. April 1986 von Dr. Gerhard Hoffmann. Mit der Eröffnung seiner Kanzlei erschloss er das Alstertal und den weiteren Norden Hamburgs für notarielle Dienstleistungen. Nach dem Start in der Hennebergstraße befand sich das Notariat ab 1989 im Heegbarg 36 gegenüber dem Alstertal-Einkaufszentrum. Daher stammt noch der Name "Notariat am AEZ".  Der stetig zunehmende Raumbedarf und der Wunsch nach einer persönlicheren Atmosphäre führte dann Anfang 2004 zum Umzug in das Bürogebäude Langenstücken 36.

Mit der Ernennung von Dr. Janine Heier zum 1. Januar 2006 begründeten beide Notare die seitdem bestehende Sozietät. Zum 1. Januar 2012 trat Dr. Jens Brambring als dritter Notar in die Sozietät ein.

Dr. Gerhard Hoffmann ist nach Erreichen der gesetzlichen Altersgrenze am 30. Juni 2016 aus seinem Amt als Notar ausgeschieden.